Musikverein Schmiechen 1927 e.V.
News anzeigen
Geschrieben von Martin Schmid am 30.07.2019, 0 Kommentare

Schule aus, Ferienbeginn, und direkt mit dem Musikverein auf die Freizeit. So haben für die 24 Teilnehmer die Ferien begonnen.
Um punkt 14 Uhr sind wir am Freitag, den 26. Juli, in Schmiechen am Musikerheim gestartet. Nach einer amüsanten und recht kurzen Fahrt, haben wir nach Ankunft sofort unser Zimmer bezogen und es wurde die Hütte besichtigt. Ausgeklungen wurde der Tag bei Brettspielen im Aufenthaltsraum.
Mehr oder weniger ausgeschlafen ging es am nächsten Tag los zur Wanderung zum Ofterschwanger Horn. Auf befestigtem, manchmal aber auch abenteuerlichem Weg liefen wir bis zum Gipfelkreuz. Der Aufstieg war zwar anstrengend, doch bei dem schönen Ausblick waren die Strapazen schnell wieder vergessen. Auf dem Rückweg erwartete die Teilnehmer noch eine Überraschung. Jeder bekam bei der Eisdiele in Ofterschwang ein Eis, welches sich alle nach der Wanderung verdient haben. Am Abend wurde, passend zum Allgäu, eine „Hüttengaudi“ veranstaltet, bei welcher die Teilnehmer sich passend zum Motto kleiden mussten und in Teams gegeneinander z.B. im Bierkrug stemmen oder im Kartenhausbauen antreten durften. Hierbei wurden unbekannte Talente entdeckt.
Damit die Teilnehmer auch etwas mit nach Hause nehmen konnten, wurde am letzten Tag noch gebastelt. Unter Anleitung der Betreuer und mit viel Kreativität entstanden aus alten Tetrapacks schicke Geldbeutel und Vogelhäuser. Am frühen Nachmittag hieß es dann leider wieder: „Auf Wiedersehen Gritthof und bis zum nächsten Mal.“
Nachdem die Kinder in Schmiechen abgeholt wurden, ließen die Betreuer das Wochenende bei einer Pizza ausklingen.
Alles in allem war die Hütte ein großer Erfolg.

Kommentarübersicht
captcha
Bitte geben Sie den Wert auf dem Bild ein.